Sonntag, 10. Dezember 2017

Weihnachtskleid Sew Along - Zwischenstand

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Zwischenstand.

Letzte Woche hatte ich bereits die Teile ausgeschnitten, sind zum Glück ja bei diesem Modell nur überschaubar viele.

Die Falten im oberen Vorderteil und vorderen Rockteil habe ich auf 2 Mal genäht. Das ist tatsächlich ein kleines Manko an den Schnittmusterbögen der Zeitschrift "Meine Nähmode": An keiner Stelle sind (wie zum Beispiel bei Burda) sämtliche Abnäher, Markierungen, Passzeichen (darauf wrd komplett verzichtet) zu sehen. Und die Bögen sind sehr voll und schlecht gedruckt, so daß ich beim ersten kopieren tatsächlich 2 Falten vergessen hatte.


 Bei meinem Wollstoff wollte ich das Kleid unbedingt füttern, und so habe ich Vorder- und Rückteil nach der Fertigstellung einfach im Futterstoff noch mal ausgeschnitten.

Eine tolle Anleitung zum Füttern des Kleides incl. nahtverdecktem RV habe ich bei Zierstoff gefunden, das hat bestens geklappt. Die Ärmel habe ich ungefüttert gelassen, und das Futter einfach beim Ärmelannähen mitgefasst.



Novum war hier auch die Verwendung eines Spezialfüßchens zum Einnähen von Nahtreißverschlüssen, und nach ein paar Minuten Tüfteln mit dem Zusammenbau hat es geklappt. Auf diese Verarbeitung bin ich tatsächlich ein bisschen stolz :-)




 Den Rockschlitz werde ich auf die einfachere Art fertigen, bei der das Futter nicht angenäht wird sondern eine großzügige Aussparung in Form eines umgedrehten U ins Futter geschnitten wird und nur mit der Overlock versäubert. Man braucht ja schließlich auch noch Herausforderungen fürs nächste Mal *gg*




















Mein Folienjersey für das lange Galakleid ist auch angekommen, und so durchsichtig daß auch das zweite Kleid auf jeden Fall gefüttert wird. Ansonsten bin ich sehr positiv überrascht von dem Stoff, das hätte auch anders sein können.

Ich bin zuversichtlich daß auf jeden Fall eines, vielleicht auch zwei Kleider bis zum Finale fertig werden. By the Way - gibt es im Zweifelsfall eigentlich ein Nachzügler-Finale ?

Ich bin gespannt wie die Zwischenstände der anderen Weihnachtskleidnäherinnen auf dem MeMadeMittwoch-Blog sind, wo Nina vom Blog Kleidermanie heute einlädt und ihren Zwischenstand zeigt. Danke dafür !